Himbeersamenöl: ein wahres Luxus-Pflanzenöl

Aus den winzigen Samen der Himbeere wird das kostbare Öl gewonnen. Für 1,5 Gramm Öl braucht es 1000 Samen. Es gilt als das Öl mit dem höchsten Gehalt an Vitamin E und enthält 80% mehrfach ungesättigte Fettsäuren.
Deshalb hilft das Öl Feuchtigkeit zu speichern, die Elastizität der Haut zu erhalten und vor freien Radikalen zu schützen. Es ist ausgezeichnet für sensible, trockene und reife Haut. Die Haut bleibt elastisch, glatt und wird samtig weich.
In unserer Facial Cream „Tagundnachtgleiche“ ist Himbeersamenöl einer der Hauptwirkstoffe. Der Duft des puren Öls erinnert eher an Himbeerblätter als an die Beere.

Hautpflege nach sonnigen Tagen

Der Sommer ist die ideale Zeit, um draussen zu sein. Man ist leichter bekleidet und geniesst die Sonne auf der Haut*. Gerade an den Armen und Beinen wirkt die Haut manchmal trockener ist als sonst. Unser Beauty Oil „Blütenblätter“, auf die leicht feuchte Haut aufgetragen, ist die ideale Pflege. Es dringt schnell ein und die Haut fühlt sich danach seidig an.

*Nur an der Sonne kann die Haut das wertvolle Vitamin D bilden, das für zahlreiche Körperfunktionen nötig ist.

Der kleine Rest Serum

So wie auf dem Bild sieht es in der Regel aus, wenn wir eine Serumflasche „geleert“ haben. Wir waren zuerst auch erstaunt, als wir feststellten, dass ein Teil des Serums in der Flasche bleibt. Wir schickten eine Flasche mit Rest an unseren Lieferanten und fragten, weshalb dies so sei. Er antwortete, das sei Industriestandard und im Toleranzbereich, das heisst, bei Dispenserflaschen bleibt ein Rest des Produkts in der Flasche zurück, kann nicht mit der Pumpe herausbefördert werden.

Veröffentlicht unter Neu

Endlich: Recyceln unserer Flaschen möglich

Bisher musste man unsere Produkte-Flaschen nach Gebrauch der Kehrichtverbrennung anvertrauen. Dort wurde das – eigentlich wertvolle – Polyäthylen verbrannt. Nun gibt es endlich eine Alternative: die Firma Innorecycling betreibt die schweizweit einzige Recyclinganlage für Haushaltkunststoffe aller Art. Dort werden die Verpackungen, Folien etc. sortiert und zerkleinert, und bilden somit wieder Rohstoffe für neue Produkte. Wie funktioniert der Prozess? Auf der Website www.sammelsack.ch findet man die Verkaufsstellen für die 60 – Liter – Sammelsäcke, und auch wo man diese gefüllt abgeben kann.
Wir sind glücklich, dass wir mit dieser Möglichkeit die Nachhaltigkeit unserer Produkte optimieren können.

Veröffentlicht unter Neu

Was „peelt“ im Peeling?

Peelings wurden entwickelt, um eine zarte und feine Haut zu bekommen. Sie enthalten sogenannte Peelingkörper, die alte Hautschüppchen entfernen und die Poren reinigen. Es gibt die verschiedensten Peelingkörper, von Kunststoffperlen in der konventionellen Kosmetik über Salz und unzählige natürliche Stoffe in der Naturkosmetik. Weiter lesen →