Ylang Ylang Face Soap, Special Edition: Was hat das zu bedeuten?

Zu unserer Philosophie gehört: Weniger ist mehr, 12 Produkte sind genug. Dazu kommen die drei saisonalen Produkte Wunder-bar, Oh Wunder! und Frühlingswunder, welche die Linie in idealer Weise ergänzen.
Innovationen erfolgen deshalb bei uns mehrheitlich „hinter den Kulissen“, wir optimieren Rezepturen, suchen neue Verpackungslösungen oder nehmen neue Rohstoffe auf.


Diese Aktivitäten sind oft unsichtbar. Sichtbare Bewegungen möchten wir in Zukunft mit sogenannten Special Editions machen: das sind Produkte aus der bestehenden Linie, die sich in einem wesentlichen Punkt vom Original unterscheiden.
Anfangen wollen wir mit der Ylang Ylang Face Soap. Der exotisch klingende Name bedeutet „Wildnis“ in der Sprache der Ureinwohner Indonesiens. Der Ylang Ylang – Baum wird bis zu 25 Meter hoch und wird heute zum Beispiel in Madagaskar, Java, Sumatra und den Komoren für die Ölgewinnung angebaut. Der betörende Duft der grossen Blüten ist intensiv, süss und blumig. Er wirkt unter anderem aphrodisierend und seelisch beruhigend. Ausserdem ist das ätherische Öl sehr hautfreundlich. Ideal also für eine Gesichtsseife.
Die Special Editions werden jeweils in kleiner Anzahl hergestellt, wir haben nur 200 Stück Ylang Ylang – Seife produzieren lassen.